Zirkus Projekt 2

Nachdem die neuen Instrumente im Bereich zur Verfügung standen, bildete sich schnell eine Kerngruppe, die sich sehr gut organisieren konnte. Sie schafften es auch  Kinder in ihr musikalisches Schaffen einzubinden, die nur kurzzeitig interessiert waren. Da bereits einige Zirkuslieder gelernt worden waren begannen sie zu singen und dazu Begleitungen zu entwickeln. Ich gab nur ab und zu Impulse und Anregungen, da ich in dieser Phase weniger Präsenszeit im Musikbereich hatte.
IMG_1401
Am Nachmittag als es ruhiger war konnte ich wieder intensiver mit den Kindern arbeiten. In dieser Phase entstand ein selbst komponiertes Zirkuslied, das wiederum, von den Ideen der Einführungsphase inspiriert war, in der ein Junge spontan den Titel Zauberzirkus entworfen hatte.
Das spontane entstehen einer „Zirkusband“ war jetzt wieder kanalisierter und ermöglichte den Kindern eine Idee über längere Zeit zu entwickeln. Wir probten das neu entstandene Lied mit wechselnden Besetzungen und Instrumenten und begannen Aufnahmen zu machen. Um den Kindern schnelle Erfolgserlebnisse zu ermöglichen inszenierten wir immer wieder Auftritte in der Halle.IMG_1404Zeitgleich verwandelte Frau Linda Schulz, die als Anerkennungspraktikantin in unserer Einrichtung arbeitet, die Tonaufnahmen der Kinder in gemalte Kunst.
Sie hörte sich mit  Kindern, die an ihren Angeboten teilnahmen die Aufnahmen, die ich inzwischen mit den „Musikkindern“ auf den Laptop übertragen hatte an und erarbeitete mit ihnen die Umsetzung . Das Ziel, das wir uns gesetzt hatten war, einen Film zu erstellen und alle entstandenen Werke zu verbinden. Die Bilder wurden sehr ausdrucksstark.

Das „Cross media Education“ Konzept von Jacqueline Bier funktionierte in diesem Fall sehr gut. Wir scannten die gemalten Bilder ein, mussten sie allerdings zum weiterverarbeiten in ein JpG Format umwandeln, was uns nochmals Zeit kostete und konnten dann mit Kindern aus allen Teilen des Großprojekts die Interesse hatten, aus allem gesammeltem Material, einen Film erstellen.

Dieser hatte am darauf folgendem Freitag Premiere und konnte allen Kindern des Hauses vorgeführt werden.

Hier erstmalig im Netz
Zauberzirkus ein Filmprojekt des Kinderhauses „am Bürgle“

2 Kommentare zu “Zirkus Projekt 2

  1. Pingback: “Zauberzirkus Kunterbunt” – ein Crossmedia Projekt |

  2. Pingback: „Zauberzirkus Kunterbunt“ – ein Crossmedia Projekt – Family+Media – Päd!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*